Shop More Submit  Join Login
About Varied / Hobbyist Member Ulrich Kuehn47/Male/Germany Groups :iconsfb5ff-outpost: SFB5FF-Outpost
 
Recent Activity
Deviant for 5 Years
Needs Premium Membership
Statistics 351 Deviations 3,093 Comments 13,690 Pageviews

Newest Deviations

Favourites

Activity


STAR TREK - TIMELINE: 03. Rueckkehr ins Licht by ulimann644
STAR TREK - TIMELINE: 03. Rueckkehr ins Licht
Auf der Erde schreibt man das Jahr 2370.
Gegen Ende des Jahres kommt die USS ODYSSEY / NCC-71832 einem Hilferuf von DEEP SPACE NINE nach, als Captain Sisko im Gamma-Quadranten als verschollen gilt. Sie durchfliegt das Bajoranische Wurmloch. Mit an Bord des Schiffes der GALAXY-KLASSE ist der fünfundzwanzigjährige Lieutenant Junior-Grade, Namoro Kunanga.
Das Schiff wird von mehreren Jem´Hadar-Raidern, die zur Streitmacht des geheimnisumwitterten Dominion – der Großmacht im Gamma-Quadrant - angegriffen und vernichtet. Nur Kunanga, und mit ihm dreizehn weitere Mitglieder der Crew, überleben die Attacke durch einen glücklichen Umstand.
Die Überlebenden werden jedoch später gefangen genommen, nach Kiranem II gebracht und dort interniert.
Fast ein ganzes Jahr nach diesen Ereignissen fliegt eine kombinierte Streitmacht aus cardassianischen Kriegsschiffen der KELDON-KLASSE und romulanischen Warbirds der D´DERIDEX-KLASSE in den Gamma-Quadrant ein, um die vermeintliche Heimatwelt der Gründer des Dominion, die mit den Wechselbälgern identisch sind, zu vernichten.
Doch dies war nur eine Falle der Gründer, und die kombinierte Flotte beider Völker wird, bis auf einen einzelnen Warbird, die IRW GENOREX, total aufgerieben. Als ranghöchster überlebender Offizier an Bord des Warbirds, übernimmt Lieutenant Ti´Maran das Kommando über das Schiff und beschließt den schwierigen Rückflug, um dem romulanischen Senat vom Verrat durch einen an Bord befindlichen Gründer zu berichten. Auf dem Weg zurück trifft das Kriegsschiff auf einen Jem´Hadar-Frachter, auf dem man die gefangenen Crewmitglieder der ODYSSEY findet.
Ti´Maran, die Kunanga seit 2366 kennt, schließt ein Bündnis mit ihm, und gemeinsam setzen sie alles daran in ihre jeweilige Heimat zurückkehren zu können.
Loading...
Hurra, auch diese Episode ist nun endlich fertig.
Ich hatte das Ding ja ziemlich lange vor mir her geschoben, hauptsächlich weil ich einzelne Story-Abschnitte addiert und später wieder gecuttet habe - aber nun ist es vollbracht.

Kürzer, als ursprünglich gedacht, ist die Geschichte, mit knapp 90 Seiten, immer noch eine meiner längeren Episoden.
Viel Spaß beim Lesen

STAR TREK - TIMELINE: 03. Rueckkehr ins Licht by ulimann644


STAR TREK - TIMELINE: Rückkehr ins Licht

STAR TREK - TIMELINE: Rückkehr ins Licht (Reader optimiert)

COVER-CREDITS:
Material by Paramount-Pictures
Artwork by Ulrich Kuehn


Zum Inhalt:

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2370.
Gegen Ende des Jahres kommt die USS ODYSSEY / NCC-71832 einem Hilferuf von DEEP SPACE NINE nach, als Captain Sisko im Gamma-Quadranten als verschollen gilt. Sie durchfliegt das Bajoranische Wurmloch. Mit an Bord des Schiffes der GALAXY-KLASSE ist der fünfundzwanzigjährige Lieutenant Junior-Grade, Namoro Kunanga.
Das Schiff wird von mehreren Jem´Hadar-Raidern, die zur Streitmacht des geheimnisumwitterten Dominion – der Großmacht im Gamma-Quadrant - angegriffen und vernichtet. Nur Kunanga, und mit ihm dreizehn weitere Mitglieder der Crew, überleben die Attacke durch einen glücklichen Umstand.
Die Überlebenden werden jedoch später gefangen genommen, nach Kiranem II gebracht und dort interniert.
Fast ein ganzes Jahr nach diesen Ereignissen fliegt eine kombinierte Streitmacht aus cardassianischen Kriegsschiffen der KELDON-KLASSE und romulanischen Warbirds der D´DERIDEX-KLASSE in den Gamma-Quadrant ein, um die vermeintliche Heimatwelt der Gründer des Dominion, die mit den Wechselbälgern identisch sind, zu vernichten.
Doch dies war nur eine Falle der Gründer, und die kombinierte Flotte beider Völker wird, bis auf einen einzelnen Warbird, die IRW GENOREX, total aufgerieben. Als ranghöchster überlebender Offizier an Bord des Warbirds, übernimmt Lieutenant Ti´Maran das Kommando über das Schiff und beschließt den schwierigen Rückflug, um dem romulanischen Senat vom Verrat durch einen an Bord befindlichen Gründer zu berichten. Auf dem Weg zurück trifft das Kriegsschiff auf einen Jem´Hadar-Frachter, auf dem man die gefangenen Crewmitglieder der ODYSSEY findet.
Ti´Maran, die Kunanga seit 2366 kennt, schließt ein Bündnis mit ihm, und gemeinsam setzen sie alles daran in ihre jeweilige Heimat zurückkehren zu können.
Es ist soweit, die zweite BABYLON-6-Episode ist am Start.

BABYLON 6: 02. Gegner im Dunkel by ulimann644

BABYLON-6 - 02. Gegner im Dunkel
BABYLON-6 - 02. Gegner im Dunkel (Reader optimiert)

COVER-CREDITS:
- Meshes: Fabio Passaro; Craig A.Clark; Ulrich Kuehn
- Nebula: Greg Martin
- Actors: George Clooney; Aarti Mann
- Artwork: Ulrich Kuehn

Auf BABYLON-6 erhält Generalmajor Lynden B. Hayes Anfang März eine Nachricht vom Hauptquartier der Erd-Allianz, dass seine altgedienten Kreuzer der ALPHA-KLASSE gegen gleichnamige Schiffe der neuen ALPHA II-KLASSE ersetzt werden, um die Schlagkraft der von ihm kommandierten Kampfgruppe-Epsilon signifikant zu steigern.
Wenig später werden die neuen Kriegsschiffe nach BABYLON-6 überführt, und die Überführungscrews übernehmen die zur Ausmusterung bestimmten ALPHA-Kreuzer, um sie, unter dem Oberkommando von Commander Jason Hrrurfuhruhurr, zum Sonnensystem zu fliegen.
Doch auf dem Rückflug kommt es zu einer noch nie beobachteten Hyperraumanomalie, welche die Besatzungen der Kreuzer dazu veranlasst, den Hyperraum zu verlassen.
Als auf BABYLON-6 eine Anfrage der Erde einläuft, wo die sieben Kreuzer bleiben, setzt General Hayes fünf Kriegsschiffe seiner Kampfgruppe, zum letzten bekannten Orientierungspunkt in Marsch, um zu ermitteln was vorgefallen ist. Dabei fliegt Hayes persönlich auf der EAS SHERIDAN mit.
Als die Kriegsschiffe der Erd-Allianz im Zielgebiet eintreffen finden sie keine Spur von den Kreuzern. Dafür macht einer der Jagdpiloten der SHERIDAN bald einen anderen, grausigen Fund: Die im All treibenden, toten Menschen der Überführungscrews.
Erfüllt von ohnmächtigem Zorn lässt Hayes die Leichen bergen und nimmt sie mit nach BABYLON-6. Dort findet die Stationsärztin, Nurcan Yldirim, heraus dass die Besatzungen bereits tot waren, bevor sie ins All gestoßen wurden - getötet durch Waffenfeuer. Die weiteren Untersuchungen ergeben, dass es sich dabei um Waffen irdischer Herkunft handelt.
Während sich Hayes mit seinen führenden Offizieren berät und Vermutungen über das Schicksal der verschwundenen Kreuzer anstellt, sorgt sein Bericht an das Oberkommando für heftigen Wirbel, da niemand weiß, in wessen Händen sich die sieben Kreuzern befinden.
Hayes hingegen zählt die Fakten zusammen und ihm wird langsam klar, was vorgefallen sein könnte. Er weiß, dass er schnellstmöglich handeln, und diesen Gegner im Dunkel aufspüren muss.

Viel Spaß beim Lesen
ulimann644
BABYLON 6: 02. Gegner im Dunkel by ulimann644
BABYLON 6: 02. Gegner im Dunkel
Es ist soweit - die zweite BABYLON-6 Episode ist am Start.

Cover-Credits:


- Meshes: Fabio Passaro; Craig A.Clarke; Ulrich Kuehn
- Nebula: Greg Martin
- Actors: George Clooney; Aarti Mann
- Artwork: Ulrich Kuehn


Zum Inhalt:

Auf BABYLON-6 erhält Generalmajor Lynden B. Hayes Anfang März eine Nachricht vom Hauptquartier der Erd-Allianz, dass seine altgedienten Kreuzer der ALPHA-KLASSE gegen gleichnamige Schiffe der neuen ALPHA II-KLASSE ersetzt werden, um die Schlagkraft der von ihm kommandierten Kampfgruppe-Epsilon signifikant zu steigern.
Wenig später werden die neuen Kriegsschiffe nach BABYLON-6 überführt, und die Überführungscrews übernehmen die zur Ausmusterung bestimmten ALPHA-Kreuzer, um sie, unter dem Oberkommando von Commander Jason Hrrurfuhruhurr (gesprochen Haarrföörr), zum Sonnensystem zu fliegen.
Doch auf dem Rückflug kommt es zu einer noch nie beobachteten Hyperraumanomalie, welche die Besatzungen der Kreuzer dazu veranlasst, den Hyperraum zu verlassen.
Als auf BABYLON-6 eine Anfrage der Erde einläuft, wo die sieben Kreuzer bleiben, setzt General Hayes fünf Kriegsschiffe seiner Kampfgruppe, zum letzten bekannten Orientierungspunkt in Marsch, um zu ermitteln was vorgefallen ist. Dabei fliegt Hayes persönlich auf der EAS SHERIDAN mit.
Als die Kriegsschiffe der Erd-Allianz im Zielgebiet eintreffen finden sie keine Spur von den Kreuzern. Dafür macht einer der Jagdpiloten der SHERIDAN bald einen anderen, grausigen Fund: Die im All treibenden, toten Menschen der Überführungscrews.
Erfüllt von ohnmächtigem Zorn lässt Hayes die Leichen bergen und nimmt sie mit nach BABYLON-6. Dort findet die Stationsärztin, Nurcan Yldirim, heraus dass die Besatzungen bereits tot waren, bevor sie ins All gestoßen wurden - getötet durch Waffenfeuer. Die weiteren Untersuchungen ergeben, dass es sich dabei um Waffen irdischer Herkunft handelt.
Während sich Hayes mit seinen führenden Offizieren berät und Vermutungen über das Schicksal der verschwundenen Kreuzer anstellt, sorgt sein Bericht an das Oberkommando für heftigen Wirbel, da niemand weiß, in wessen Händen sich die sieben Kreuzern befinden.
Hayes hingegen zählt die Fakten zusammen und ihm wird langsam klar, was vorgefallen sein könnte. Er weiß, dass er schnellstmöglich handeln, und diesen Gegner im Dunkel aufspüren muss...
Loading...
BABYLON 6: Cover-03 by ulimann644
BABYLON 6: Cover-03
This is the cover for my third BABYLON-6 Episode: "Gegenangriff"
Hope you like it.

COVER-CREDITS:

- Meshes: BCelestia; Craig A.Clarke
- Nebula: Adriana Wipperling
- Actors: Amanda Righetti; George Clooney
- Artwork: Ulrich Kuehn
Loading...

deviantID

ulimann644's Profile Picture
ulimann644
Ulrich Kuehn
Artist | Hobbyist | Varied
Germany
Current Residence: Hagen - NRW
Favourite genre of music: Heavy Metal, Rock, Classic
Favourite style of art: SF Fantasy
Operating System: Windows 8
MP3 player of choice: Winamp
Favourite cartoon character: Roadrunner - "Meep-Meep...!"
Personal Quote: "Never look back"
Interests
Hurra, auch diese Episode ist nun endlich fertig.
Ich hatte das Ding ja ziemlich lange vor mir her geschoben, hauptsächlich weil ich einzelne Story-Abschnitte addiert und später wieder gecuttet habe - aber nun ist es vollbracht.

Kürzer, als ursprünglich gedacht, ist die Geschichte, mit knapp 90 Seiten, immer noch eine meiner längeren Episoden.
Viel Spaß beim Lesen

STAR TREK - TIMELINE: 03. Rueckkehr ins Licht by ulimann644


STAR TREK - TIMELINE: Rückkehr ins Licht

STAR TREK - TIMELINE: Rückkehr ins Licht (Reader optimiert)

COVER-CREDITS:
Material by Paramount-Pictures
Artwork by Ulrich Kuehn


Zum Inhalt:

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2370.
Gegen Ende des Jahres kommt die USS ODYSSEY / NCC-71832 einem Hilferuf von DEEP SPACE NINE nach, als Captain Sisko im Gamma-Quadranten als verschollen gilt. Sie durchfliegt das Bajoranische Wurmloch. Mit an Bord des Schiffes der GALAXY-KLASSE ist der fünfundzwanzigjährige Lieutenant Junior-Grade, Namoro Kunanga.
Das Schiff wird von mehreren Jem´Hadar-Raidern, die zur Streitmacht des geheimnisumwitterten Dominion – der Großmacht im Gamma-Quadrant - angegriffen und vernichtet. Nur Kunanga, und mit ihm dreizehn weitere Mitglieder der Crew, überleben die Attacke durch einen glücklichen Umstand.
Die Überlebenden werden jedoch später gefangen genommen, nach Kiranem II gebracht und dort interniert.
Fast ein ganzes Jahr nach diesen Ereignissen fliegt eine kombinierte Streitmacht aus cardassianischen Kriegsschiffen der KELDON-KLASSE und romulanischen Warbirds der D´DERIDEX-KLASSE in den Gamma-Quadrant ein, um die vermeintliche Heimatwelt der Gründer des Dominion, die mit den Wechselbälgern identisch sind, zu vernichten.
Doch dies war nur eine Falle der Gründer, und die kombinierte Flotte beider Völker wird, bis auf einen einzelnen Warbird, die IRW GENOREX, total aufgerieben. Als ranghöchster überlebender Offizier an Bord des Warbirds, übernimmt Lieutenant Ti´Maran das Kommando über das Schiff und beschließt den schwierigen Rückflug, um dem romulanischen Senat vom Verrat durch einen an Bord befindlichen Gründer zu berichten. Auf dem Weg zurück trifft das Kriegsschiff auf einen Jem´Hadar-Frachter, auf dem man die gefangenen Crewmitglieder der ODYSSEY findet.
Ti´Maran, die Kunanga seit 2366 kennt, schließt ein Bündnis mit ihm, und gemeinsam setzen sie alles daran in ihre jeweilige Heimat zurückkehren zu können.

AdCast - Ads from the Community

×

Journal History

Comments


Add a Comment:
 
:icongazzatrek:
gazzatrek Featured By Owner Oct 12, 2014  Hobbyist General Artist
'used your stuff here mate: gazzatrek.deviantart.com/art/Z…

thank you! ;)
Reply
:iconthefirstfleet:
thefirstfleet Featured By Owner Oct 9, 2014
Hi there!

Wanna join my Star Trek calendar contest?
Reply
:icondanny420dale:
Danny420Dale Featured By Owner May 13, 2014
Thanks for the faves! Squee! 
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner May 14, 2014  Hobbyist General Artist
My pleasure.
Reply
:icongazzatrek:
gazzatrek Featured By Owner Apr 13, 2014  Hobbyist General Artist
'thought you'd like to see this.. ;)

gazzatrek.deviantart.com/art/T…
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner Apr 13, 2014  Hobbyist General Artist
Very cool pic...!! ;) :D
Nice to see the LEXINGTON in action.
Reply
:iconemi100:
emi100 Featured By Owner Mar 17, 2014  Student Digital Artist
Hi! Thanks for the +fav 

:) (Smile)
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner Mar 19, 2014  Hobbyist General Artist
You´re welcome.
Reply
:iconarenaduga756:
arenaduga756 Featured By Owner Dec 17, 2013
HEllO
 My NAME IS ARENA,I SAW YOUR PROFILE TODAY ON www.deviantart.com AND BECAME INTRESTED IN YOU,CONTACT ME DIRECTLY WITH MY E-MAIL(arenaduga171@yahoo.ca)
 I WILL BE HAPPY TO HERE FROM YOU,SOON
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner Dec 17, 2013  Hobbyist General Artist
Hi Arena

Many thanks for this lovely compliment.
It´s better to tell you first of all, that my girlfriend - Anaya (she´s born in Arusha/Tansania) - is very jealous, so I guess it isn´t a good idea to correspond via E-Mail with you.

But you´re very welcome to correspond with me here at devART, about Artwork and something like that.

BR
Uli
Reply
:iconorange-1:
Orange-1 Featured By Owner Nov 25, 2013
Thanks for the fav!:-)
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner Nov 28, 2013  Hobbyist General Artist
My pleasure...
Reply
:iconturbulence1973:
Turbulence1973 Featured By Owner Nov 25, 2013  Hobbyist Writer
Thank you for the recent +fav of Siphon drawn by :iconjeansinclairarts:, inked by :iconfanboy67: and colored by :iconseane:. Please take a moment to visit these artists pages and let them know what you think of their incredible work on my characters.
Reply
:iconulimann644:
ulimann644 Featured By Owner Nov 25, 2013  Hobbyist General Artist
I see Seans work also at 3dgladiators.
I´ll visit the other artists pages a.s.a.p. ;)
Reply
:iconturbulence1973:
Turbulence1973 Featured By Owner Nov 25, 2013  Hobbyist Writer
Good Deal :highfive:
Reply
Add a Comment: